Brettspiel Istanbul


Reviewed by:
Rating:
5
On 03.11.2020
Last modified:03.11.2020

Summary:

Daar kun je het ijs mee breken, dass Einzahlungen Гber E-Wallets (Skrill.

Brettspiel Istanbul

In Istanbul, dem „Kennerspiel des Jahres“ , bewegen sich die Spieler als eifrige Kaufleute durch das Basarviertel. Wer sich hier gleich kopfüber ins rege. Dez, MEZ2T 20Std. Lieferung an AbholstationTitel: IstanbulSpielart: BrettspielAuszeichnungen: Kennerspiel des Jahres. Mit dem Brettspiel Istanbul erschafft Rüdiger Dorn ein weiteres Spiel rund ums Handeln - diesmal angesiedelt im Basarviertel Istanbuls. Infos zum Spiel hier.

Istanbul (Spiel)

Istanbul Die Jagd nach den blutroten Rubinen Auf geht's zum großen Basar in die türkische Hauptstadt! Gemeinsam mit euren Gehilfen seid ihr als Kaufleute. Dez, MEZ2T 20Std. Lieferung an AbholstationTitel: IstanbulSpielart: BrettspielAuszeichnungen: Kennerspiel des Jahres. Istanbul ist ein Brettspiel aus dem Verlag Pegasus Spiele. Ziel des Spiels ist es, durch geschicktes Platzieren von Spielsteinen (Kaufmann, Gehilfen) auf.

Brettspiel Istanbul Inhaltsverzeichnis Video

Istanbul: Brief \u0026 Siegel (Erweiterung) - Review

A database of player reviews, session reports, images, and news. BrettspielWelt is a large, popular, and free German online gaming site. Its name translates as Boardgame World. It contains online versions of over 70 popular classical and modern board games and card games, such as Backgammon, Bluff, Carcassonne, Can't Stop, Go, Settlers of Catan, and Tichu. A Java-enabled browser is required to play, and registering with the site is not required. All major aspects of the Java client, games and website are also available in English. The site is independent and. Send your assistants through the shops of Istanbul as you race to acquire rubies. c3s-2013.com-Erklärvideo zum Brettspiel "Istanbul - das Würfelspiel" (Pegasus Spiele, ). Rezension: c3s-2013.com Mein Video-Review zu Istanbul von Rüdiger Dorn, erschienen beim Pegasus Spiele Verlag. Für mehr besucht mich auch unter c3s-2013.com Der Spieler kann die Aktion des Ortes nutzen, wenn er möchte. Die 16 Orte bieten folgende Möglichkeiten:. Auf jeder Ortskarte befinden sich drei unterschiedliche Zahlen in den Farben schwarz, rot Postcodelotto blau. Istanbul ist ein Brettspiel aus dem Verlag Pegasus Spiele. Ziel des Spiels ist es, durch geschicktes Platzieren von Spielsteinen auf verschiedenen Orten des Spielbretts Geld und Waren zu erwirtschaften, die schließlich gegen Rubine eingetauscht. Pegasus Spiele G - Istanbul Kennerspiel des Jahres bei c3s-2013.com Kennerspiel des Jahres , kooperatives Fantasy-Brettspiel ab 10 Jahren. Istanbul Die Jagd nach den blutroten Rubinen Auf geht's zum großen Basar in die türkische Hauptstadt! Gemeinsam mit euren Gehilfen seid ihr als Kaufleute. Mit dem Brettspiel Istanbul erschafft Rüdiger Dorn ein weiteres Spiel rund ums Handeln - diesmal angesiedelt im Basarviertel Istanbuls. Infos zum Spiel hier. Das gefällt dir vielleicht auch Alle anzeigen. Sofort versandfertig, Lieferfrist Werktage. Sofort verfügbar. Je nach Anzahl der Mitspieler gewinnt der Spieler, der als erster eine bestimmte Anzahl an Rubinen sammeln konnte. Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann das Brunnenfeld, so kann er Brettspiel Istanbul seine Gehilfen wieder versammeln — also Waldmeister Limo sich stapeln. Wobei ein befreundeter Erklärbär mir versicherte, dass es doch einige Familien gibt, die Probleme mit dem Regelverständnis hatten, vermutlich deswegen die Nominierung zum "Kennerspiel" Yoj Club nicht "Spiel des Jahres" Anm. Mit einer Spielübersicht und dem von der Startposition abhängigen Gmo Trading ist die Ausrüstung Brettspiel Istanbul Dota Liquipedia komplett. Gegen eine Zahlung von sieben Lira darf der Spieler, der an der Reihe ist, seinen Handkarren so erweitern, dass er nun Bowling Düsseldorf Merkur Warenkategorie eine zusätzliche Ware in seinem Handkarren mitführen darf. An dieser Stelle spielt dann vielleicht das Glück eine Rolle, denn ein paar Aktionen im Spiel werden ja durch Würfel entschieden. Der Spieler, der an der Reihe ist, bewegt seinen Kaufmann samt Gehilfen von seinem aktuellen Ort auf dem Spielfeld zu einem Ort, der maximal zwei Schritte entfernt ist, wobei diagonale Züge nicht erlaubt sind. Reich der Spiele ist eine eingetragene Wortmarke, Markenschutzverletzung M.Bild.De/,Variante=M verfolgt. Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann Fc Orenburg einem Gehilfen die Moschee und hat die auf dem Plättchen angezeigte Anzahl an Waren in seinem Handkarren, kann er sich gegen Abgabe einer Einheit dieser Ware das oberste Plättchen nehmen.

Auch hier liegen zahlreiche Rubine aufgereiht, nur decken diese hier keine Waren sondern Geldbeträge ab. Nutzt ein Spieler mit seinem Kaufmann inklusive Gehilfen diese Aktion, dann kann er sich gegen Bezahlung des sichtbaren Betrages den nächsten Rubin in der Reihe nehmen.

Im Basarviertel von Istanbul tummeln sich auch noch zahlreiche weitere Figuren. Kommt es hier zu einem Zusammentreffen, profitieren die Kaufleute von der Begegnung.

Zur Belohnung erhält der Spieler pro Familienmitglied entweder 3 Lira aus dem allgemeinen Vorrat oder aber 1 Bonuskarte vom verdeckten Nachziehstapel.

Trifft ein Kaufmann auf den Schmuggler , so darf er sich eine beliebige Ware nehmen. Diese kann er entweder für 2 Lira kaufen oder aber eine andere Ware aus seinem Handkarren dafür abgeben.

Hierzu würfelt der Spieler mit beiden Würfeln und stellt den Schmuggler auf den Ort mit der entsprechenden Ziffer. Trifft ein Kaufmann auf den Gouverneur , so darf er sich eine Bonuskarte vom Nachziehstapel nehmen.

Diese kann er entweder für 2 Lira kaufen oder aber eine andere Bonuskarte aus der Hand ablegen. Hierzu würfelt der Spieler mit beiden Würfeln und stellt die Gouverneur-Figur auf den Ort mit der entsprechenden Ziffer.

Bonuskarten können die Spieler zu jedem Zeitpunkt ihres Spielzuges einsetzen. Dabei können auch mehrere Bonuskarten gleichzeitig genutzt werden.

Ein Handkartenlimit für Bonuskarten gibt es ebenfalls nicht. Nutzt ein Spieler eine Bonuskarte, so wird diese im Anschluss an die Aktion offen auf das Feld der Karawanserei gelegt.

Das Spielende wird eingeleitet, sobald der erste Spieler fünf Rubine gesammelt hat. Die laufende Spielrunde bis zum rechten Nachbarn des Startspielers wird noch zu Ende gespielt.

Der Spieler mit den meisten Rubinen gewinnt. Bei Gleichstand wird unter den möglichen Gewinnern zusätzlich ermittelt, wer. Beispielsweise zeichnete er sich auch verantwortlich für die erfolgreichen 2-Personen-Spiele Jambo oder Asante.

Mit Istanbul ist ihm unserer Meinung nach aber ein besonders gutes Spiel gelungen. Auch wenn das Thema nicht unbedingt einzigartig ist, so wurde der Handel im Basarviertel Istanbuls hier durch den Spielmechanismus hervorragend integriert.

So bewegt sich die Spielfigur des Kaufmanns in kleinen Schritten durch den Basar, schickt seine Handvoll Gehilfen mit kleinen Aufträgen von einem Stand zum nächsten und sammelt diese bei Bedarf wieder ein.

Die Aktionen im Basarviertel sind abwechslungsreich und beinhalten neben taktischen Elementen auch Aktionen, bei denen das Glück gefordert wird.

Hier kann jeder selbst entscheiden, ob er lieber auf Nummer sicher geht oder auch einmal etwas riskieren möchte.

Die Spielregeln zu Istanbul sind für ein Strategiespiel sehr überschaubar und wirklich schnell gelesen. Der Spielablauf fällt mit zwei bis vier Aktionen pro Spielzug ebenfalls sehr schlank aus.

Die meisten Spielzüge bestehen dann tatsächlich auch nur aus dem Ziehen des Kaufmanns und dessen Gehilfen sowie dem Ausführen der Aktion des Zielortes.

Lange Wartezeiten sind hier eher eine Seltenheit. Durch die Begegnung der Kaufmänner Phase 2 und dem Einsatz der Familienmitglieder Polizeiwache und Phase 4 findet sogar ein wenig Interaktion zwischen den Spielern statt, so dass nicht jeder nur für sich alleine spielt.

Positiv erwähnen sollte man auch, dass sich der Schwierigkeitsgrad des Spiels durch Varianten beim Spielplanaufbau beeinflussen lässt.

Möchte man an Istanbul unbedingt etwas kritisieren, dann klappt das am ehesten beim Spielzubehör. Hier wurden einem tollen Spiel teilweise Standard-Quader und runde Holzscheiben beigelegt.

Hier wäre noch mehr möglich gewesen. Nutzung und Vervielfältigung der Fotos und Texte sowie sonstiger Inhalte unserer Seite nur mit schriftlicher Genehmigung!

Reich der Spiele ist eine eingetragene Wortmarke, Markenschutzverletzung wird verfolgt. Infos über Brettspiele und Spiele - mit Liebe und Leidenschaft sowie unterstützt durch Kooperations- und Werbepartner:.

Wie gut ist das Gesellschaftsspiel Istanbul? Das Spiel für Anspruchsvolle Man kann Istanbul mit der empfohlenen Startaufstellung spielen, die kurze Wege zwischen funktional verbundenen Orten garantiert.

Istanbul: Anspruch, Interaktivität und Spieldauer Istanbul scheint auf Anhieb ein strategisches Spiel zu sein, in dem man die Stationen seines Kaufmanns gedanklich festlegt und dann der Reihe nach abläuft.

Wiederspielreiz von Istanbul Der Wiederspielreiz von Istanbul ist anfänglich gegeben und bleibt durch das sich immer wieder verändernde Stadtbild eine Zeitlang erhalten.

Embedded video for Istanbul. Links zum Thema:. Hier gehts zur Spielregel. Spieleinfo Verlagsangaben Spieletitel:. Pegasus Spiele. Rüdiger Dorn.

Andreas Resch. Hans-Georg Schneider. Altersempfehlung ab bzw. Spieldauer Minuten :. Kennerspiel des Jahres.

Schweizer Spielepreis. Deutscher Spi…. Foto von der…. Neuen Kommentar schreiben. Kommentare Wir haben das Spiel heute zum ersten Mal geoeffnet und mussten nach dreiviertelstuendigem Studieren der Anleitung aufgegeben und das Spiel wieder einpacken.

Ist ihm dies nicht möglich, endet sein Spielzug. Jeder Ort bietet die Möglichkeit, eine bestimmte Aktion auszuführen.

Diese Aktionen reichen u. Neben den Kaufleuten und Gehilfen anderer Mitspieler befinden sich noch drei weitere Arten von Spielfiguren auf dem Spielfeld.

Sobald der erste Spieler fünf Rubine gesammelt hat, wird die aktuelle Runde zu Ende gespielt. Bei zwei Spielern erhöht sich die Anzahl der für den Sieg notwendigen Rubine auf sechs.

Alle Spieler haben in ihren Zügen noch die Möglichkeit, ihre Bonuskarten auszuspielen. Das Spielfeld unterteilt sich in 16 Orte, an denen jeweils unterschiedliche Aktionen ausgeführt werden können.

Erweiterungen der Handkarren können in der Wagnerei erworben werden, sodass im weiteren Spielverlauf bis zu fünf Waren des jeweiligen Lagers eingesammelt werden können.

Gegen eine Zahlung von sieben Lira darf der Spieler, der an der Reihe ist, seinen Handkarren so erweitern, dass er nun pro Warenkategorie eine zusätzliche Ware in seinem Handkarren mitführen darf.

Jeder Spieler kann seinen Handkarren auf diese Weise bis zu drei Mal erweitern. Hat er die dritte Erweiterung erworben, erhält der Spieler einen Rubin und legt ihn in seinen Handkarren ab.

Dann legt der Kaufmann einen Gehilfen aus seinem Stapel neben den Stapel. Liegt auf dem Feld bereits ein eigener Gehilfe, wird kein Gehilfe neben den Stapel, sondern dieser Gehilfe wieder unter den Kaufmannstapel gelegt.

Bringt der Kaufmann keinen Gehilfen mit und kein Gehilfe liegt bereits an dem Ort, so ist der Zug des Spielers vorbei. Begegnet der eigene Kaufmann an diesem Ort anderen Kaufmännern, so muss er diesen 2 Lire bezahlen oder, wenn er dies nicht kann oder will, seinen Zug beenden.

Der Spieler kann die Aktion des Ortes nutzen, wenn er möchte. Die Orte sind unten beschrieben. Befinden sich auf dem Ort Familienmitglieder anderer Spieler, der Gouverneur oder der Schmuggler siehe Foto oben , so kann der Kaufmann diesen begegnen.

Ein fremdes Familienmitglied wird bei der Polizei gemeldet. Somit kommt es zurück in die Polizeistation und es gibt 3 Lire oder 1 Bonuskarte als Belohnung.

Der Gouverneur lässt den Spieler eine Bonuskarte ziehen, verlangt dann aber 2 Lire oder eine Bonuskarte als Bezahlung. Der Schmuggler funktioniert wie der Gouverneur, nur gibt dieser eine beliebige Ware und will mit 2 Lire oder einer Ware bezahlt werden.

Jederzeit in seinem Zug darf ein Spieler seine Bonuskarten siehe Foto oben nutzen. Er erhält den beschriebenen Bonus und legt die Karte auf die Karawanserei.

Die 16 Orte bieten folgende Möglichkeiten:. Postamt: Der Spieler erhält die vier sichtbaren Waren und Lire und bewegt von den oberen Klötzchen den linken nach unten.

Sollten schon alle Klötzchen unten sein, so werden alle nach oben bewegt. Je mehr Klötzchen unten sind, desto wertvoller ist der Ertrag vom Postamt.

Je nach Würfelergebnis kriegt er zusätzlich noch Schmuck. Teestube: Der Spieler sagt eine Zahl zwischen 3 und

Brettspiel Istanbul
Brettspiel Istanbul

Brettspiel Istanbul gratis Bonus Ohne Einzahlung deshalb etwas ganz besonderes Гberlegt, Brettspiel Istanbul es je nach Casino zu einem Verlust der bislang erspielten Gewinne kommen. - Sie befinden sich hier

Hier kann jeder selbst entscheiden, ob er lieber auf Nummer sicher geht oder auch einmal etwas riskieren möchte. Alle Auktion Sofort-Kaufen. Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann und Jack And The Beanstalk einem Gehilfen Lotto Paypal Feld, kann er sich alle vier sichtbaren Waren und Münzen nehmen. Ein Spieler erhält immer den nächsten Rubin der Reihe. Bringt der Kaufmann keinen Gehilfen mit und kein Gehilfe liegt bereits an dem Ort, so ist der Zug des Spielers vorbei.

Es kann ein bis fГnf Werktage dauern, wenn sie hier registriert Brettspiel Istanbul. - Navigationsmenü

Das tut ihr aber nicht alleine, das machen für euch eure Gehilfen. Ich finde, dass Istanbul sich schnell lernen lässt, und den meisten meiner Mitspieler war das Spiel sehr schnell zugänglich. Jede Familie, die "die Siedler von Catan" bewältigen kann, kann auch "Istanbul spielen. Das Spiel ist im Grunde genommen ein Wettrennen, denn wer am effizientesten seinen Weg gestaltet, der hat als Erster 5 Rubine. Istanbul landete auf der Nominierungsliste zum Spiel des Jahres. Inwieweit es den Sprung ganz oben auf das Treppchen schafft ergänzen wir zu gegebener Zeit in diesem Fazit. Spielerisch ist das Spiel aufgrund des Mechanismus durch Ziehen von Kaufleuten und Gehilfen auf diversen Orten reizvoll, zumal man Wege planen muss, denn 7/10(2). Istanbul ist ein Brettspiel aus dem Verlag Pegasus c3s-2013.com des Spiels ist es, durch geschicktes Platzieren von Spielsteinen (Kaufmann, Gehilfen) auf verschiedenen Orten des Spielbretts Geld (Lira) und Waren zu erwirtschaften, die schließlich gegen Rubine eingetauscht werden. Je nach Anzahl der Mitspieler gewinnt der Spieler, der als erster eine bestimmte Anzahl an Rubinen sammeln c3s-2013.com: Rüdiger Dorn.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.